Home | Termine | Klangzentrum Aktuell | Newsletter | Links | Impressum

Workshops
Didgeridoo-Workshops | Drumworkshops


Didgeridoo Workshops

Das Didgeridoo ist ein hohles Blasrohr von 1-2 Meter Länge und zählt als Naturinstrument neben der Trommel zu den ältesten Instrumenten der Menschheitsgeschichte.
Erlernen des Didgeridoospiels
In Zusammenarbeit mit der Musik- und Kunstschule Osnabrück finden regelmäßig Workshops für Anfänger und Fortgeschrittene statt: Grundton, Oberton, Stimme, Rhythmen, Zirkularatmung sind die Themen.
Gerne auch andernorts, sprechen Sie uns an.
Einzelunterricht im Klangzentrum nach Absprache.

Didgeridoo-Bau für Kinder/Jugendliche (nur nach Absprache): ob Kindergarten, Schule, Geburtstagsfeier - in der Gruppe wird aus Kunststoffrohren, Farbe, Wachs ein Didgeridoo gebaut nebst Einführung in die Spielweise.
für Jugendliche/Erwachsene (feste Termine und nach Absprache): Mithilfe von Feuer und Werkzeugen kann sich jeder Teilnehmer ein hochwertiges Didgeridoo aus einem langen Bambusrohling bauen.

Didgeridoo Bau Workshop


Didgeridoo Bau Workshop:
Hitzebehandlung eines Didgeridoo-Rohlings über dem Feuer



Sie möchten keinen Workshop verpassen?
Abonnieren Sie unseren Newsletter

Drum Workshops

Hier werden Schritt für Schritt Techniken vermittelt, wie man die verschiedenen Sounds einer Trommel zu einem Drum-Groove werden läßt. Musiktheoretische Grundlagen sollen dabei helfen, das Gespielte zu verstehen.
Weiterhin spielt das Improvisieren über einen Groove der Gruppe sowie das Entwickeln und Halten eines Patterns in diesen Workshops eine zentrale Rolle.

Wir bieten drei Verschiedene "Module" als Drumworkshop an:
1. Schlagtechniken - Hier werden die verschiedenen Schlagtechniken vermittelt, die man benötigt um den gewünschten Sound auf einer Trommel zu erzeugen. Diese verschiedenen Sounds machen einen Rhythmus erst richtig interessant.
Dieser Workshop richtet sich an Anfänger, die sich sich ein solides Fundament für ihr Trommelspiel legen möchten

2. Rhythmen begreifen - Das erlernen und verstehen neuer Rhythmen steht hier im Vordergrund.
Wer einen neuen Rhythmus auch musiktheoretisch versteht, kann zuhause weiter üben
ohne dass sich Fehler einschleichen. Für Anfänger und leicht fortgeschrittene.

3. Solo und Gruppenspiel - mit Spass und Freude, vor allem ohne Lampenfieber wollen wir in der
Gruppe zusammen musizieren und gemeisam neue Stücke erarbeiten, wobei hier das Solo-Spiel
eine besondere Rolle spielt. Dieser Workshop richtet sich an Fortgeschrittene, die schon über eine
gewisse Kondition und Ausdauer verfügen.



Home - Klangkonzerte - Klangreisen - Klangmassagen - Drum-Circle - YouTube - Zhineng Qigong

MP3 Download Shop - Klangtraum Shop - Workshops - Lomi Lomi - Groove Project